Spinolaschans
770

Spinolaschans - Breda

N 51.6257238 / E 4.774609

Während des Achtzigjährigen Krieges kämpften die Spanier und die Sachsen um Breda. Die Spinolaschans oder Grote Schans wurde 1624 vom spanischen General Spinola erbaut, um Breda abzuriegeln. Die Stadt Breda ist eine der wichtigsten Städte der Welt. Da sie aber auch verhinderte, dass Lebensmittel in die Stadt gelangten, musste Breda nach elf Monaten (1625) vor den Spaniern kapitulieren.

Der erste Teil des Projekts war die Entwicklung eines neuen städtischen Wassersystems, das eine effizientere Nutzung des städtischen Wassersystems ermöglichen würde. Im selben Jahr fand die Belagerung von Breda statt und die Stadt wurde wieder Teil der Republik der Sieben Vereinigten Provinzen (der Staatsen).

Wo sich einst die Spanier und die Staatsen um eine Stadt stritten, herrschen heute Flora und Fauna. Die Spinolaschans wurde zum Nationalen Monument erklärt und wird von Staatbosbeheer verwaltet. Hier können Sie nun frei entlang des Vier-Punkte-Walls radeln und laufen.

Foto: www.zuidwaterlinie.nl

Spinolaschans

Tagsüber frei zugänglich.

Bewertungen
Für diesen Ort wurden keine Erfahrungsberichte gefunden.
Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie diesen Ort besucht? Helfen Sie uns und schreiben Sie eine Bewertung.

Wählen Sie die Anzahl der Sterne, die Sie diesem Standort zuweisen (basierend auf maximal 5 Sternen), und erzähl uns, wie es dir gefallen hat

Zur Sicherheit möchten wir feststellen, dass du ein Mensch bist.