Ihre Route 1
Absteigmomente 2
Drucken oder herunterladen 3
Öffnen Sie die Route in unserer App
Open Hochwasserroute | Die Flut auf Schouwen-Duiveland in onze app
Nächster Schritt
Letzter Schritt

Hochwasserroute | Die Flut auf Schouwen-Duiveland

länge 38.15 km
thema historisch
Kcal 736
Fiets 2 stunden 27 min
E-bike 1 stunden 57 min

Burgh-Haamstede, Serooskerke, Renesse

"Das Wasser floss und floss einfach an allem und jedem vorbei." (Frau Soesters, Burgh-Haamstede. Watersnoodmuseum, Die Geschichte)


Am 1. Februar 1953 sehen sich die Niederlande mit der Kraft des Wassers konfrontiert. KNMI sagt einen Nord-Nordwest-Sturm mit einer enormen Windstärke von bis zu 11 bis 12 voraus, der zu "gefährlich hohem Wasser" führen könnte. In Kombination mit der Springflut, die durch den Vollmond zwei Tage zuvor verursacht wird, wird das Wasser freie Bahn haben. Trotz der Warnungen am Samstag, den 31. Januar, sind die Anwohner nicht unmittelbar besorgt, sondern beobachten das Naturschauspiel an der Küste. Einige Anwohner und Fischer trauen dem nicht, ebenso wie die Meteorologen, wenn das Wasser bei Ebbe immer noch nicht zurückgegangen ist. Sie versuchen, die Behörden zu alarmieren, aber auch sie scheinen unbesorgt zu sein.


Als die Niederlande am nächsten Morgen die Acht-Uhr-Nachrichten im Radio hören, sind an mehreren Stellen in Zeeland Deiche gebrochen. Inzwischen gibt es bereits viele Tote und die Menschen werden in Ruderbooten von Dachböden und Bäumen gerettet. Die Telefonleitungen sind unterbrochen, so dass es noch Stunden dauern wird, bis der Rest der Niederlande erfährt, was genau im Westen des Landes vor sich geht. Einen Tag nach der Katastrophe ist immer noch nicht klar, wie viele Opfer es gibt, da das Wasser weiter fließt.


Auf dieser Radtour begibst du dich an den Rand des Katastrophengebiets auf der schwer getroffenen Insel Schouwen-Duiveland in Zeeland. Ein Großteil der Insel wurde weggeschwemmt, bis auf den Kop van Schouwen. Während des Hochwassers am 1. Februar 1953 versuchten Bauern und Bäuerinnen hier, ihre Kühe, Schafe und Schweine in die Dünen zu treiben, um auf höheres Land zu gelangen.


Du radelst durch Burghsluis, in diesem Dorf bricht der Deich in der Katastrophennacht. Von hier aus blickst du jetzt nicht mehr über Land, sondern über Wasser auf die Kirche von Haamstede. Weiter östlich ist auch der Deich bei Schelphoek gebrochen; ein Schiff, das sich losriss, beschädigte den Deich so sehr, dass er die Kraft des Wassers nicht mehr halten konnte. Dies ist der größte Bruch auf der Insel, bei dem das Wasser mit enormer Kraft durch die Deichöffnung gedrückt wurde. Vom Uitkijktoren Schelphoek aus kannst du den alten Deich mit dem großen Loch noch sehen.


Das Zentrum von Haamstede ist trocken und ein sicherer Zufluchtsort für die Opfer sowie eine Basis für Hilfsmaßnahmen. Rund um das Dorf ragen noch einige Baumkronen und Hausdächer aus dem Wasser; Haamstede scheint mitten im Meer zu liegen. Haamstede ist nur auf dem Wasserweg zu erreichen, einige Straßen im Dorf sind nur bei Ebbe befahrbar. Zwischen den Dörfern ist nichts als Wasser, wobei sich in der Ferne manchmal ein Kirchturm aus dem Wasser erhebt. Bis nach Zierikzee ist alles überflutet; vom Deichbruch in Burghsluis bis zum Zentrum von Zierikzee durchquert das Wasser rund 14 km Luftlinie Land. Hier und da sind kleine Teile der Dörfer trocken geblieben, hier werden die Evakuierten aufgenommen.

Schreiben Sie eine Bewertung

Hast du diese Strecke gefahren? Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit uns und anderen Radfahrern:

Wählen Sie die Anzahl der Sterne, die Sie dieser Route geben (basierend auf maximal 5 Sternen) und erzähle uns, wie es dir gefallen hat.

Zur Sicherheit möchten wir feststellen, dass du ein Mensch bist.

Hier kannst du deine Route mit Absteigmomente erweitern

länge 38.15 km
thema historisch
Kcal 736
Fiets 2 stunden 27 min
E-bike 1 stunden 57 min

Noch keine Absteigmomente hinzugefügt

Herzlichen Glückwunsch zu deiner Radroute!

länge 38.15 km
thema historisch
Kcal 736
Fiets 2 stunden 27 min
E-bike 1 stunden 57 min

Wähle hier das gewünschte Format

Fahrradroutenkarte

Fahrradroutenkarte

Mit dieser Option erhälst du nur die umfangreiche Fahrradroutenkarte.

Drucken
Herunterladen
Mail
Schaltflächenpunktformat

Schaltflächenpunktformat

Mit dieser Option erhälst du nur kurzen Knotenpunkte.

Drucken
Herunterladen
Mail
Fietsroutekaart + Beschrijving

Fahrradroutenkarte + Beschreibung

Mit dieser erweiterten Option erhälst du alles, was du für eine unbeschwerte Radtour brauchst.

Drucken
Herunterladen
Mail
GPX bestanden

GPX-Dateien

Mit dieser erweiterten Option erhälst du alles, was du für eine unbeschwerte Radtour brauchst.

Herunterladen
Mail
Angeboten von:
FietsverhuurZeeland-routes
Angeboten von:
FietsverhuurZeeland-routes
Nächster Schritt
Letzter Schritt