Schloss Loenersloot
Schloss Loenersloot
Schloss Loenersloot
310

Schloss Loenersloot - Loenersloot

N 52.2295869 / E 4.9973169

Loenersloot liegt an dem kleinen Fluss Angstel. Wie andere mittelalterliche Burgen wurde auch diese Burg im Laufe der Zeit zu einem Landhaus umgebaut. Schriftliche Quellen aus der Mitte des 12. Jahrhunderts verweisen auf einen Henricus de Lonreslothe. Spätere Mitglieder der Familie Loenersloot sind in der Torfgewinnung tätig. Im 14. Jahrhundert nutzte einer von ihnen das Schloss Loenersloot als Stützpunkt für seine räuberischen Aktivitäten.

Zwischen 1650 und 1750 steht das Schloss häufig leer oder wird vorübergehend vermietet. Dies geschah, weil die meisten Eigentümer jedes Mal woanders wohnten. Als Willem van Hoorn das Schloss 1766 ersteigert, beginnt er mit einer Renovierung, für die er das Haus teilweise abreißen lassen will. Sein Konkurs verhinderte dies, woraufhin Andries J. Strick van Linschoten die Konkursmasse kaufte und die Renovierung auf sorgfältigere Art und Weise fortsetzte. Er ist derjenige, der die Umwandlung des Schlosses in einen komfortablen Landsitz in Auftrag gibt. Allerdings stellt er dem Architekten die Bedingung, dass das Äußere an den einst so mächtigen Rittersitz erinnern soll.

Stichting Kastelen Buitenplaatsen Landgoederen
Schloss Loenersloot
Schloss Loenersloot
Schloss Loenersloot

Schloss Loenersloot
Rijksstraatweg 211
3634 AL Loenersloot

Kontaktinformationen
T: +31302205555
E: info@utrechtslandschap.nl

Das Schloss kann nur nach Voranmeldung oder im Rahmen einer Führung besichtigt werden. Das Schloss ist von April bis Oktober geöffnet. Führungen finden freitags und samstags in kleinen Gruppen um 11:30 und 13:30 Uhr statt.

Bewertungen
Für diesen Ort wurden keine Erfahrungsberichte gefunden.
Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie diesen Ort besucht? Helfen Sie uns und schreiben Sie eine Bewertung.

Wählen Sie die Anzahl der Sterne, die Sie diesem Standort zuweisen (basierend auf maximal 5 Sternen), und erzähl uns, wie es dir gefallen hat

Zur Sicherheit möchten wir feststellen, dass du ein Mensch bist.