Schloss De Blauwe Camer
040

Schloss De Blauwe Camer - Oosterhout

N 51.6414174 / E 4.8754291

Das Schloss De Blauwe Camer wurde um 1400 erbaut. Damals war es ein einfaches zweistöckiges Gebäude mit einem Keller. Nachdem es mehrmals den Besitzer gewechselt hatte, wurde das nun erweiterte Haus 1645 an die Norbertiner verkauft und von diesen als Kloster eingerichtet. Bis heute wird es unter dem Namen Sint-Catharinadal als Kloster genutzt. Die Nonnen pflegen auch den Weinberg sowie den Gemüse- und Kräutergarten.

Seinen Namen 'Blauwe Camer' (Altniederländisch für Blaues Zimmer) verdankt das Schloss einem besonderen Raum im ältesten Teil des Schlosses. Von 1479 bis 1915 war dies ein Raum mit Goldledertapeten und Bildern von Muscheln und Pflanzen auf blauem Hintergrund. Die Holzarbeiten waren ebenfalls blau.

Das Kloster öffnet regelmäßig seine Türen, siehe die Website.

Schloss De Blauwe Camer

Schloss De Blauwe Camer
Kloosterdreef 3
4901 PH Oosterhout

Kontaktinformationen
T: 0162-455556
E: info@sintcatharinadal.nl

Informieren Sie sich auf der Website über die Möglichkeiten, das Kloster zu besuchen.

Bewertungen
Für diesen Ort wurden keine Erfahrungsberichte gefunden.
Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie diesen Ort besucht? Helfen Sie uns und schreiben Sie eine Bewertung.

Wählen Sie die Anzahl der Sterne, die Sie diesem Standort zuweisen (basierend auf maximal 5 Sternen), und erzähl uns, wie es dir gefallen hat

Zur Sicherheit möchten wir feststellen, dass du ein Mensch bist.