Mühle De Vlijt
801

Mühle De Vlijt - Diever

N 52.8498383 / E 6.3153379

Am Rande von Oldendiever, am Meulakkers, steht die achteckige Getreidemühle De Vlijt und arbeitet seit 1882. Diese Mühle stand ursprünglich in Friesland und wurde 1882 nach Oldendiever verlegt. Dort wurde sie vom Mühlenbauer Ritzen aus Diever wieder aufgebaut. Für den Wiederaufbau wurde viel Holz aus einer abgebrannten Mühle verwendet. Dies ist an einer Reihe von Balken mit Brandspuren zu erkennen, vor allem an den Balken des steinernen Rumpfes.

Eine der achteckigen Säulen trägt die Jahreszahl 1823, das Jahr, in dem die ursprüngliche friesische Mühle gebaut wurde. Die hölzerne obere Achse wurde 1929 durch eine gusseiserne Achse aus dem Jahr 1852 ersetzt, die aus der Mühle in Uffelte stammt. Die Segel wurden im alten holländischen Stil mit Wind- und Pitchbrettern 'eingezäunt'.

Die heutigen Müller mahlen jeden Samstag verschiedene Mehlsorten, die sie zum Verkauf anbieten. Sie sind herzlich eingeladen, die Mühle von innen zu besichtigen (an Samstagen oder nach Vereinbarung).

Mühle De Vlijt

Mühle De Vlijt
Oldendiever 35
7981 LT Diever

Kontaktinformationen
T: +31521-591502
E: mwnoordhoek@hetnet.nl

Öffnungszeiten
Montag Geschlossen
Dienstag Geschlossen
Mittwoch Geschlossen
Donnerstag Geschlossen
Freitag Geschlossen
Samstag 09:00 - 16:00
Sonntag Geschlossen

Die Öffnungszeiten sind im Juni, Juli und August. Außerhalb dieser Zeiten sind die Öffnungszeiten von 09.00-12.00 Uhr.

Bewertungen
Für diesen Ort wurden keine Erfahrungsberichte gefunden.
Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie diesen Ort besucht? Helfen Sie uns und schreiben Sie eine Bewertung.

Wählen Sie die Anzahl der Sterne, die Sie diesem Standort zuweisen (basierend auf maximal 5 Sternen), und erzähl uns, wie es dir gefallen hat

Zur Sicherheit möchten wir feststellen, dass du ein Mensch bist.