Mühle De Krijgsman
810

Mühle De Krijgsman - Blokker

N 52.670885 / E 5.099601

Der landschaftliche Wert dieser Hochmühle ist besonders groß. Aufgrund seiner Größe dominiert er die Umgebung und ist schon von weitem sichtbar. Im Jahr 1602 wurde auf dem Gelände eine Mühle mit einem Müllerhaus gebaut. Diese Mühle, höchstwahrscheinlich eine Gerüstmühle, explodierte um 1860 und wurde durch eine niedrige achtseitige Gerüstmühle, genannt De Krijgsman, ersetzt, die wiederum im September 1896 durch einen Blitz abbrannte. Sie wurde 1896 von der Amsterdamer Mühlenfirma Pepping abgerissen und im folgenden Jahr in Blokker wieder aufgebaut. Seit 1997 befindet sich die Mühle im Besitz der Stiftung De Krijgsman Mill. Letztere ließ über mehrere Jahre eine neue Restaurierung durchführen. Erik Dudink hielt die Mühle am Laufen und wurde ein Pächter der Mühle. Seit dem Nationalen Molendag 2003 mahlt die Windmühle De Krijgsman wieder Getreide mit Windkraft. Die Mühle verfügt über einen Mühlenladen, ein Teehaus und eine Terrasse.

Mühle De Krijgsman

Mühle De Krijgsman
Noorderdracht 61
1696 AC Blokker

Kontaktinformationen
T: +31229261471 (molenaar)
E: info@molendekrijgsman.nl

Öffnungszeiten
Montag Geschlossen
Dienstag Geschlossen
Mittwoch Geschlossen
Donnerstag 09:00 - 17:00
Freitag 09:00 - 17:00
Samstag 09:00 - 16:00
Sonntag Geschlossen
Bewertungen
Für diesen Ort wurden keine Erfahrungsberichte gefunden.
Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie diesen Ort besucht? Helfen Sie uns und schreiben Sie eine Bewertung.

Wählen Sie die Anzahl der Sterne, die Sie diesem Standort zuweisen (basierend auf maximal 5 Sternen), und erzähl uns, wie es dir gefallen hat

Zur Sicherheit möchten wir feststellen, dass du ein Mensch bist.