Landgut Oranjewoud
781

Landgut Oranjewoud - Oranjewoud

N 52.9508486 / E 5.9683539

Es ist die Witwe des friesischen Statthalters Willem Frederik van Nassau-Dietz, der 1676 einen Staat in der Schoterwold kaufte. Auf diese Weise erwarb Oranje Besitz in 't wold oder Wald, Oranjewoud in anderen Worten. Ein Lustschloss soll errichtet werden, aber es sollen nur zwei Flügel realisiert werden. Der Architekt Daniel Marot ist dann (und in späteren Änderungen) beteiligt. Später werden die Flügel des unfertigen Schlosses abgerissen und 1813 wird der Besitz versteigert und aufgeteilt. Zehn Jahre später befindet sich der Kern des Besitzes des ehemaligen Stadthalters in den Händen von Hans Willem de Blocq van Scheltema. Um 1830 wurde das heutige Haus mit einem erhöhten Mittelteil und zwei unteren Seitenflügeln als Teil seines Auftrags gebaut. Der östliche Seitenflügel wurde 1845 und 1909 nochmals erweitert. Das Haus ist jetzt ein Treffpunkt.

Stichting Kastelen Buitenplaatsen Landgoederen
Landgut Oranjewoud

Landgut Oranjewoud
Lindelaan 1
8453 JD Oranjewoud

Kontaktinformationen
T: 0513-657800
E: info@landgoedoranjewoud.nl

Gegenüber dem Landgut Oranjewoud befindet sich der frei zugängliche Wanderpark De Overtuin mit schönen jahrhundertealten Bäumen, gewundenen Fußwegen, einem Kräutergarten und einer Laube. Man kann immer noch den wohlwollenden Frieden und die Ruhe von gestern schmecken.

Bewertungen
Für diesen Ort wurden keine Erfahrungsberichte gefunden.
Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie diesen Ort besucht? Helfen Sie uns und schreiben Sie eine Bewertung.

Wählen Sie die Anzahl der Sterne, die Sie diesem Standort zuweisen (basierend auf maximal 5 Sternen), und erzähl uns, wie es dir gefallen hat

Zur Sicherheit möchten wir feststellen, dass du ein Mensch bist.