Landgut Heiligenberg
780

Landgut Heiligenberg - Leusden

N 52.1384996 / E 5.4093218

Dieses Anwesen wird auch Hohorst genannt. Seinen Namen verdankt das Gut der Entstehungszeit eines Klosters, mit dem auch der Name Hohorst verbunden ist. Dieser Begriff bezieht sich auf einen hohen Horst oder einen bewachsenen Sandhügel. Der Bischof von Utrecht gründete auf diesem Hügel ein Kloster, das bald den populären Spitznamen Heiligenberg erhielt. Während des Achtzigjährigen Krieges wurde auch dieses Kloster von den Staaten von Utrecht beschlagnahmt, woraufhin es 1637 als Landgut genutzt wurde. Ernst L. van Hardenbroek baute das heutige Haus 1815. Es wird vermutet, dass Jan David Zocher jr. den Entwurf gemacht hat.

Stichting Kastelen Buitenplaatsen Landgoederen
Landgut Heiligenberg

Landgut Heiligenberg
Heiligenbergerweg 5
3833 AC Leusden

Kontaktinformationen
T: 06-23910345
E: reservations@deheiligenberg.nl

Haus und Park sind nicht zugänglich; Obstgarten und Teehaus schon.

Bewertungen
Für diesen Ort wurden keine Erfahrungsberichte gefunden.
Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie diesen Ort besucht? Helfen Sie uns und schreiben Sie eine Bewertung.

Wählen Sie die Anzahl der Sterne, die Sie diesem Standort zuweisen (basierend auf maximal 5 Sternen), und erzähl uns, wie es dir gefallen hat

Zur Sicherheit möchten wir feststellen, dass du ein Mensch bist.