Kloster Wittem
Kloster Wittem
860

Kloster Wittem - Wittem

N 50.8135598 / E 5.912641

1732 ließ Graf Ferdinand van Plettenberg für die Kapuzinerpatres aus Köln eine Schlosskapelle mit Kloster neben dem Schloss Wittem errichten. Sechzig Jahre später wurden sie während der Französischen Revolution vertrieben, was zur Folge hatte, dass das Kloster vernachlässigt wurde. 1836 wurde das Kloster wiedereröffnet, diesmal von den Redemptoristen (eine in Neapel gegründete Kongregation mit dem offiziellen Namen Kongregation des Allerheiligsten Erlösers). Im Jahr 1895 wurde beschlossen, das alte Kloster abzureißen und ein neues zu bauen.

Mehr als 150.000 Besucher kommen jedes Jahr hierher. In den letzten Jahren hat sich das Klooster Wittem zu einem touristischen Ort der Besinnung und Inspiration entwickelt. Obwohl das Kloster wegen der Privatsphäre der Bewohner und des Personals nicht frei zugänglich ist, kannst du dich an sieben Tagen in der Woche an die Rezeption wenden. Hier kannst du u.a. eine geführte Tour buchen. Die Klooster-Bibliothek bietet Platz für Musikaufführungen, Vorträge und Ausstellungen.

Kloster Wittem
Kloster Wittem

Kloster Wittem
Wittemer Allee 34
6286 AB Wittem

Kontaktinformationen
T: 043-4501741
E: info@kloosterwittem.nl

Die Kirchen und Kapellen von Klooster Wittem sind von 8.00 bis 18.15 Uhr geöffnet. Das Kloster ist nicht frei zugänglich. Für Gruppen ist es möglich, eine geführte Tour zu buchen, weitere Informationen findest du auf der Website.

Bewertungen
Für diesen Ort wurden keine Erfahrungsberichte gefunden.
Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie diesen Ort besucht? Helfen Sie uns und schreiben Sie eine Bewertung.

Wählen Sie die Anzahl der Sterne, die Sie diesem Standort zuweisen (basierend auf maximal 5 Sternen), und erzähl uns, wie es dir gefallen hat

Zur Sicherheit möchten wir feststellen, dass du ein Mensch bist.