Fort Uitermeer
Fort Uitermeer
Fort Uitermeer
Fort Uitermeer
470

Fort Uitermeer - Weesp

N 52.2937599 / E 5.0829888

In Fort Uitermeer wurde ein kleiner Hafen mit neun Liegeplätzen für Schaluppen und einem Kajak-Pier gebaut. Das Fort ist Teil des Bootsnetzes 'Gooi, Vecht und Loosdrechtse Plassen' (Knotenpunkt 46) und ist ein besonderer Ort zum Anlegen. Das Fort ist frei zugänglich. Genieße die schöne Natur (mit Pünktchenblüten im Frühling und einer seltenen Sommerglocke) und das konsolidierte Turmfort mit Blick auf die Vecht. Das Fort hat eine lange Geschichte, die bis zum Beginn des Achtzigjährigen Krieges zurückreicht. Schon vor 1589 muss es hier eine Rampe mit dem Namen Uitermeer gegeben haben. Später entstand ein Erdkastell und noch später das bombensichere Turmkastell. Die Festung schützte die Schleuse, die 's-Gravelandse Vaart, Straßen und Eisenbahn. Die Ruine des Turms ist selten, da in den Niederlanden nur noch 10 bombensichere Türme stehen. Es ist das einzige, das als Ruine erhalten geblieben ist. Das Fort Uitermeer ist Teil der Nieuwe Hollandse Waterlinie und der Verteidigungslinie von Amsterdam. Die Wanderroute 'Rondje Naardermeer' führt ebenfalls an dieser Festung vorbei. Das Luftbild wurde von der Stichting Aquarius aufgenommen, die anderen Fotos von Kenneth Stamp. Leider wurde das Gastgewerbe von Fort Uitermeer kürzlich niedergebrannt und steht daher für eine unbestimmte Zeit nicht zur Verfügung.

Fort Uitermeer
Fort Uitermeer
Fort Uitermeer
Fort Uitermeer

Fort Uitermeer
Uitermeer 3
1381 HP Weesp

Kontaktinformationen
T: 0294-416973
E: info@paviljoenuitenmeer.nl

Öffnungszeiten
24 Stunden geöffnet

Het fort is vrij toegankelijk. Voor de openingstijden van het paviljoen Uit & Meer, zie website www.paviljoenuitenmeer.nl

Bewertungen
Für diesen Ort wurden keine Erfahrungsberichte gefunden.
Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie diesen Ort besucht? Helfen Sie uns und schreiben Sie eine Bewertung.

Wählen Sie die Anzahl der Sterne, die Sie diesem Standort zuweisen (basierend auf maximal 5 Sternen), und erzähl uns, wie es dir gefallen hat

Zur Sicherheit möchten wir feststellen, dass du ein Mensch bist.