De Kleine Schans
220

De Kleine Schans - Terheijden

N 51.642684 / E 4.7427069

Die Geschichte von De Kleine Schans in Terheijden reicht bis zum Ende des 16. Jahrhunderts zurück. Um 1590 gab es hier bereits ein spanisches Heerlager mit 200 Soldaten. Im Jahr 1639 wurde das Fort zum Schutz der Schiffe auf der Mark gebaut. Die Spanier und die Staatsen (eine Gruppe von Rebellen gegen den spanischen Herrscher) lieferten sich hier während des Achtzigjährigen Krieges erbitterte Kämpfe. Nach einer Zeit der Vernachlässigung wurde das Fort 1830 restauriert und als Verteidigungsanlage gegen die Belgier genutzt.

Eine großartige Geschichte für diese 'Kleine Schans'. Heutzutage ist er eine Sehenswürdigkeit, ein schöner Picknickplatz und ein Spielplatz für Kinder.

Foto: www.zuidwaterlinie.nl

De Kleine Schans

De Kleine Schans kann durchgehend besichtigt werden.

Bewertungen
Für diesen Ort wurden keine Erfahrungsberichte gefunden.
Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie diesen Ort besucht? Helfen Sie uns und schreiben Sie eine Bewertung.

Wählen Sie die Anzahl der Sterne, die Sie diesem Standort zuweisen (basierend auf maximal 5 Sternen), und erzähl uns, wie es dir gefallen hat

Zur Sicherheit möchten wir feststellen, dass du ein Mensch bist.