Bronkhorster Mühle
502

Bronkhorster Mühle - Steenderen

N 52.070086 / E 6.178278

Zu den herrschaftlichen Rechten der Besitzer der Herrschaft Bronkhorst gehörte bis 1795 das Recht, den Wind zu nutzen. Die Einwohner von Bronkhorst waren verpflichtet, ihr Getreide hier mahlen zu lassen. Bis 1844 befand sich auf dem heutigen Mühlengelände eine alte Mühle, die in der Nacht vom 17. auf den 18. Mai desselben Jahres abbrannte. Christiaan Breukink und seine Frau Wendelina Hermina Kets ließen die heutige Windmühle als Nachfolgerin der abgebrannten Mühle bauen. Nach dem Tod von Breukink war seine Witwe bis 1860 die Eigentümerin. Die Mühle war bis kurz nach dem Zweiten Weltkrieg als Schleifmaschine in Betrieb. Als die Segel stillgelegt wurden, war die Mühle dem Verfall preisgegeben.

Im Jahr 1958 sammelte ein Komitee Geld, um einen Teil der Mühle zu restaurieren, was 1960 auch geschah. Die Mühle war die erste in den Niederlanden, die über einen Zähler verfügte, um die Umdrehungen der Segel zu registrieren. Dies bedeutete, dass der Staat zum Betrieb der Mühle beitrug, die in privater Hand blieb. Diese Konstruktion führte zu einem Konflikt, in dessen Folge die Mühle zum Stillstand kam. Ir. W. ten Duis kaufte daraufhin die Mühle, um den Stillstand zu beenden, und brachte sie in eine Stiftung ein, der es gelang, alle möglichen Geldquellen zu erschließen, so dass die Mühle wieder in Betrieb genommen werden konnte.

Bronkhorster Mühle

Bronkhorster Mühle
Spaensweertweg 2
7221 LB Steenderen

Kontaktinformationen
T: +31575452734
E: info@bronkhorstermolen.nl

Öffnungszeiten
Montag Geschlossen
Dienstag Geschlossen
Mittwoch Geschlossen
Donnerstag Geschlossen
Freitag Geschlossen
Samstag 10:00 - 16:00
Sonntag Geschlossen

Geöffnet jeden Samstag von März bis September von 10 bis 16 Uhr. Geöffnet jeden Samstag von Oktober bis Februar von 10.00-15.30 Uhr.

Bewertungen
Für diesen Ort wurden keine Erfahrungsberichte gefunden.
Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie diesen Ort besucht? Helfen Sie uns und schreiben Sie eine Bewertung.

Wählen Sie die Anzahl der Sterne, die Sie diesem Standort zuweisen (basierend auf maximal 5 Sternen), und erzähl uns, wie es dir gefallen hat

Zur Sicherheit möchten wir feststellen, dass du ein Mensch bist.