Stichting Forten & Waterlinies

Radfahren entlang von Festungen und befestigten Städten über Deiche in grünen Poldern.

Stichting Forten & Waterlinies

Weit weg vom Trubel, inmitten der holländischen Wasserlandschaft, tief in der Natur versteckt, tauchen sie plötzlich für Dich auf, wenn Du eine Polderstraße nimmst: die Festungen der niederländischen Wassergesellschaften. Robuste Lagen in einem Band zwischen Edamer und dem Biesbosch, verbunden durch Wander-, Rad- und Segelrouten, die eine gemeinsame Vergangenheit haben. Natur, Kultur und Geschichte, nah an jedem.

Gemeinsam erzählen sie Dir eine typisch niederländische Geschichte über die Verteidigung mit dem Wasser als Verbündeten. Eine gut erhaltene Geschichte, die man auf seine Weise immer wieder entdecken und erleben kann. Lasse Dich von einer Reihe von Radtouren entlang der Verteidigungslinie von Amsterdam und der Nieuwe Hollandse Waterlinie (Neue Niederländische Wasserlinie) inspirieren und entdecke das Wassermanagementsystem, die Militäranlagen und die strategische Landschaft. Mache eine Reise entlang der verborgenen Schätze unseres aktuellen und zukünftigen UNESCO-Weltkulturerbes und der wahren Hotspots der Natur! Steige auf einer der vielen Festungsterrassen zum Mittagessen, Abendessen oder Kaffee mit hausgemachtem Kuchen aus.

Für alle Routen und Aktivitäten besuche bitte www.forten.nl

Green bike icon Partnerroutes
Green eye icon Partnerafstapmomenten