Windmühle De Oostenwind
Windmühle De Oostenwind
420

Windmühle De Oostenwind - Asten

N 51.408401 / E 5.741058

Die Turmmühle stammt wahrscheinlich aus der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts. Sie diente wahrscheinlich als Ersatz für eine noch ältere Mühle aus der Zeit um 1500. Die Mühle gehörte lange Zeit - bis ins 20. Jahrhundert - den Herren von Asten. Im Jahr 1953 wurde die Mühle verkauft. Nach einer vollständigen Restaurierung im Jahr 1961 wurde die Mühle 1970 durch einen Brand schwer beschädigt. In den Jahren 1973-1975 wurde sie wieder aufgebaut und auf einen künstlichen Hügel gesetzt. An Samstagen wird die Mühle regelmäßig zum Mahlen von Getreide genutzt.

Diese Standerdmolen wurde wahrscheinlich im Jahr 1506 gebaut. Nach mehreren Sturmschäden in den vergangenen Jahrhunderten und einem schweren Brand im Jahr 1970 ist die Mühle heute in einem sehr guten Zustand und wird regelmäßig betrieben. Manchmal wird auch Getreide gemahlen, und die Mühle dient als Ausbildungsmühle für die Müllerzunft.

Windmühle De Oostenwind
Windmühle De Oostenwind

Windmühle De Oostenwind
Molenweg 23
5721 XG Asten

Kontaktinformationen
T: +31616716543
E: e.vanstekelenburg@chello.nl

Öffnungszeiten
Montag Geschlossen
Dienstag Geschlossen
Mittwoch 13:00 - 17:00
Donnerstag Geschlossen
Freitag Geschlossen
Samstag 13:00 - 17:00
Sonntag Geschlossen

Samstags immer geöffnet, mittwochs bei schönem Wetter (zum Radfahren) geöffnet.

Bewertungen
Für diesen Ort wurden keine Erfahrungsberichte gefunden.
Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie diesen Ort besucht? Helfen Sie uns und schreiben Sie eine Bewertung.

Wählen Sie die Anzahl der Sterne, die Sie diesem Standort zuweisen (basierend auf maximal 5 Sternen), und erzähl uns, wie es dir gefallen hat

Zur Sicherheit möchten wir feststellen, dass du ein Mensch bist.