Wassermühle Frans
260

Wassermühle Frans - Mander

N 52.445916 / E 6.847093

Bei dieser Oberstufenmühle wird das Wasserrad durch das Wasser der Mosbeek angetrieben, das auf das Rad fällt. Die Mosbeek bahnt sich ihren Weg durch ein Erosionstal aus der letzten Eiszeit. Hier befinden sich die ältesten Bauernhöfe, genau zwischen Nass und Trocken, Bach und Feld. Das Wasser des Baches diente nicht nur zum Waschen und Trinken, sondern auch als Energiequelle.

Im Jahr 1711 ließ Bürgermeister Kremer von Ootmarsum hier eine Papiermühle errichten. Nach dem Niedergang der manuellen Papierherstellung ging die Fabrik 1870 in die Hände von H. Frans über. Die Mühle wurde 1872 abgerissen und als Getreidemühle wiederaufgebaut. Aus dieser Zeit stammt auch der große Wehrteich. Im Jahr 1911 wurde die Mühle um eine Bäckerei erweitert.

Wassermühle Frans ist seit 1962 im Besitz der Stichting Landschap Overijssel. 1968, 1991 und 2000 wurde das Mühlengebäude restauriert und beherbergt heute ein Informationszentrum mit einer Dauerausstellung über die Geschichte, Flora und Fauna der Region.

Wassermühle Frans

Wassermühle Frans
Oosteriksweg 26
7663 TA Mander

Kontaktinformationen
T: 0541-680751

Öffnungszeiten
Montag 24 Stunden geöffnet
Dienstag 24 Stunden geöffnet
Mittwoch 24 Stunden geöffnet
Donnerstag 24 Stunden geöffnet
Freitag 24 Stunden geöffnet
Samstag 24 Stunden geöffnet
Sonntag 24 Stunden geöffnet

Die Mühle ist an Wochentagen bei schönem Wetter unbesetzt geöffnet. Von November bis März ist sie sonntags von 12:00-16:00 Uhr geöffnet. Schleifvorführungen finden jeden 1., 3. und 5. Sonntag im Monat von 13:00-16:00 Uhr statt.

Bewertungen
Für diesen Ort wurden keine Erfahrungsberichte gefunden.
Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie diesen Ort besucht? Helfen Sie uns und schreiben Sie eine Bewertung.

Wählen Sie die Anzahl der Sterne, die Sie diesem Standort zuweisen (basierend auf maximal 5 Sternen), und erzähl uns, wie es dir gefallen hat

Zur Sicherheit möchten wir feststellen, dass du ein Mensch bist.