Slotbosse Turm | Ruinen von Strijen
Slotbosse Turm | Ruinen von Strijen
Slotbosse Turm | Ruinen von Strijen
Slotbosse Turm | Ruinen von Strijen
870

Slotbosse Turm | Ruinen von Strijen - Oosterhout

N 51.6557624 / E 4.8590237

Schloss Strijen wurde im Jahr 1289 erbaut. Wilhelm IV. hatte das Land an der Grenze zwischen der Grafschaft Holland und dem Herzogtum Brabant gekauft. Er baute ein Schloss mit einer äußeren Vorburg und einem Wassergraben.

Im Jahr 1325 kaufte der niederländische Adlige Willem van Duvenvoorde, damals einer der mächtigsten und reichsten Männer der Niederlande, das Land und baute die Burg wieder auf. Ein zweiter Graben wurde hinzugefügt und neue Gebäude wurden errichtet.

Inzwischen ist nur noch eine Ecke des Hauptturms der Burg übrig. Der Turm ist 26 Meter hoch, genug für sechs Stockwerke. Darunter befindet sich ein Keller. Im Inneren können Sie Überreste von Fenstern, Schießscharten, ein Gewölbe und einen Kamin mit Schornstein sehen. Seit 1974 werden in der Umgebung des Turms archäologische Ausgrabungen durchgeführt. Die Archäologen fanden einen Teil des Grabens und eine Menge Keramik aus dem 14. Jahrhundert, darunter eine Bodenfliese, die einen Hirsch im gelben Schlamm darstellt.

Foto: Lieske Meima via Zuiderwaterline.nl

Slotbosse Turm | Ruinen von Strijen
Slotbosse Turm | Ruinen von Strijen
Slotbosse Turm | Ruinen von Strijen
Slotbosse Turm | Ruinen von Strijen

Slotbosse Turm | Ruinen von Strijen
Kasteeldreef 32
4907 EA Oosterhout

Kontaktinformationen

Aus der Ferne zu beobachten.

Bewertungen
Für diesen Ort wurden keine Erfahrungsberichte gefunden.
Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie diesen Ort besucht? Helfen Sie uns und schreiben Sie eine Bewertung.

Wählen Sie die Anzahl der Sterne, die Sie diesem Standort zuweisen (basierend auf maximal 5 Sternen), und erzähl uns, wie es dir gefallen hat

Zur Sicherheit möchten wir feststellen, dass du ein Mensch bist.