Schlossruine Geijsteren
611

Schlossruine Geijsteren - Geijsteren

N 51.554975 / E 6.055572

Zwischen Geijsteren und der Maas befinden sich die Überreste der Burg Geijsteren. Die erste Erwähnung dieses Gebiets und der damit verbundenen Rechte der Familie Van Straelen stammt aus dem Jahr 1251. Die Burg wurde also im 13. Jahrhundert erbaut.

Nach Zerstörungen und Bränden in den Jahren 1558 und 1919 wurde das Schloss immer wieder restauriert. Doch nach einem Bombenangriff der Engländer im Jahr 1944 wurde die Burg vollständig zerstört. Die Engländer wollten verhindern, dass die Deutschen die Burg erneut als Beobachtungsposten nutzen. Jahre später wurden die Ruinen dennoch restauriert, um die Konturen der Burg wieder sichtbar zu machen.

Wenn Sie durch das Torhaus eintreten, können Sie anhand von Fotos aus der Vergangenheit sehen, wie das Schloss früher aussah. An der Seite können Sie durch ein Tor zur Maas gehen, von wo aus Sie eine fantastische Aussicht haben.

Schlossruine Geijsteren

Schlossruine Geijsteren
Wanssumseweg 2
5862 AA Geijsteren

Kontaktinformationen
E: info@visitnoordlimburg.nl

Öffnungszeiten
Montag 09:00 - 17:00
Dienstag 09:00 - 17:00
Mittwoch 09:00 - 17:00
Donnerstag 09:00 - 17:00
Freitag 09:00 - 17:00
Samstag 09:00 - 17:00
Sonntag 09:00 - 17:00

Die Zeiten gelten für Mitte April bis zu den Herbstschulferien. Während anderer Aktivitäten im Dorf oder an besonderen Tagen kann die Burg gelegentlich geschlossen sein. Von Mai bis September findet jeden Dienstag um 14 Uhr eine Führung statt. Du kannst ohne Voranmeldung gegen eine Gebühr von 1 Euro pro Person teilnehmen.

Bewertungen
Für diesen Ort wurden keine Erfahrungsberichte gefunden.
Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie diesen Ort besucht? Helfen Sie uns und schreiben Sie eine Bewertung.

Wählen Sie die Anzahl der Sterne, die Sie diesem Standort zuweisen (basierend auf maximal 5 Sternen), und erzähl uns, wie es dir gefallen hat

Zur Sicherheit möchten wir feststellen, dass du ein Mensch bist.