Schloss Hindersteyn
Schloss Hindersteyn
Schloss Hindersteyn
Schloss Hindersteyn
592

Schloss Hindersteyn - Langbroek

N 52.0142098 / E 5.3117628

Es ist nicht bekannt, wann Hindersteyn erbaut wurde, aber man geht davon aus, dass es um 1300 erbaut wurde. In diesem Jahr gründete Hinder van Wulven hier ein Haus. Hinder ist von dem Namen Hendrik abgeleitet, während steyn" auf ein Steinhaus hinweist. Ob diese Erklärung richtig ist, ist nicht bekannt.

Im Jahr 1538 erhielt das Schloss die wichtige Anerkennung als Rittersitz. Dadurch erhält Hindersteyn alle möglichen Steuerbefreiungen. Im Jahr 1682 kauften Mechteld van Reede-van Renswoude und Groenewoude das Anwesen. Später, im 18. und 19. Jahrhundert, ging es von Hand zu Hand, entweder durch Vererbung oder durch Verkauf. Als Arnold N.J. van Brienen-van de Groote Lindt 1894 Hindersteyn als Investition ersteigerte, umfasste der gesamte Besitz 194 Hektar. Er bewohnte das Haus nicht und es diente sogar eine Zeit lang als Heulager.

Um 1970 wurden das Haus und fünf Hektar Land von den heutigen Eigentümern gekauft. Der Ort ist nur für private Gruppen zugänglich.

Schloss Hindersteyn
Schloss Hindersteyn
Schloss Hindersteyn
Schloss Hindersteyn

Schloss Hindersteyn
Langbroekerdijk A 119
3947 BG Langbroek

Kontaktinformationen
T: 0343-477282
E: info@hindersteyn.nl

Der Garten ist während der Gartentage zugänglich, siehe die Website. Das Haus und seine unmittelbare Umgebung sind nicht zugänglich.

Bewertungen
Für diesen Ort wurden keine Erfahrungsberichte gefunden.
Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie diesen Ort besucht? Helfen Sie uns und schreiben Sie eine Bewertung.

Wählen Sie die Anzahl der Sterne, die Sie diesem Standort zuweisen (basierend auf maximal 5 Sternen), und erzähl uns, wie es dir gefallen hat

Zur Sicherheit möchten wir feststellen, dass du ein Mensch bist.