Schloss Hindersteyn
Schloss Hindersteyn
Schloss Hindersteyn
Schloss Hindersteyn
592

Schloss Hindersteyn - Langbroek

N 52.0142098 / E 5.3117628

Es ist nicht bekannt, auf welches Jahr genau Kasteel Hindersteyn datiert, doch es wird vermutet, dass es um das Jahr 1300 ins Leben gerufen wurde. In diesem Jahr nämlich hat hier ein gewisser Hinder van Wulven ein Haus errichtet. Die wichtige Anerkennung als Ritterresidenz erfolgte 1538. Hierdurch erhielten die Besitzer von Hindersteyn diverse Steuerbefreiungen. Im Jahr 1682 kaufte Mechteld van Reede das Landgut. Im 18. und 19. Jh. wechselte Hindersteyn durch Erbschaft oder Verkauf mehrmals den Besitzer. Als Arnold N. J. Van Brienen das Landgut Hindersteyn 1894 bei einer Auktion als Geldanlage kaufte, gehörten stolze 194 Hektar zum Anwesen. Das Haus wird nicht mehr bewohnt – einige Zeit diente es gar als Heulager. Um 1970 wurde das Haus mit fünf Hektar Land an die heutigen Eigentümer verkauft. Der Ort ist nur für private Gruppen zugänglich.

Schloss Hindersteyn
Schloss Hindersteyn
Schloss Hindersteyn
Schloss Hindersteyn

Schloss Hindersteyn
Langbroekerdijk A 119
3947 BG Langbroek

Kontaktinformationen
T: 0343-477282
E: info@hindersteyn.nl

Tuin toegankelijk gedurende tuindagen, zie onze website. Het huis en directe omgeving zijn niet toegankelijk.

Bewertungen
Für diesen Ort wurden keine Erfahrungsberichte gefunden.
Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie diesen Ort besucht? Helfen Sie uns und schreiben Sie eine Bewertung.

Wählen Sie die Anzahl der Sterne, die Sie diesem Standort zuweisen (basierend auf maximal 5 Sternen), und erzähl uns, wie es dir gefallen hat

Zur Sicherheit möchten wir feststellen, dass du ein Mensch bist.