Schloss Duurstede
150

Schloss Duurstede - Wijk bij Duurstede

N 51.9706305 / E 5.3441276

Im Jahr 1270 errichtete Zweder van Abcoude den ersten Backsteinbau an der Stelle des alten Dorfes Dorestad. Dies war der Donjon, ein verteidigungsfähiger Wohnturm. Er nannte es Duurstede.

In der Mitte des 15. Jahrhunderts ging die Herrschaft der Van Abcoudes an den Bischof von Utrecht über. David, ein unehelicher Sohn von Philips dem Guten, wurde zum neuen Bischof von Utrecht ernannt. In Utrecht selbst konnte er sich jedoch nicht niederlassen, da der vom Volk gewählte Gijsbrecht van Brederode dort als Bischof residierte. David ließ sich deshalb in Duurstede nieder. Er fand den einzelnen Donjon-Turm zu dürftig und ließ in kürzester Zeit die gesamte Insel zu einer Burg ausbauen, mit dem ursprünglichen quadratischen Turm in der Mitte.

Heute ist das Schloss ein beliebter Ort für Hochzeiten und Feste. Der umliegende Park kann frei besucht werden.

Schloss Duurstede

Schloss Duurstede
Langs de Wal 5-7
3961 AB Wijk bij Duurstede

Kontaktinformationen
T: 088-0001510
E: info@kasteelduurstede.nl

Öffnungszeiten
Montag Geschlossen
Dienstag 10:00 - 17:00
Mittwoch 10:00 - 17:00
Donnerstag 10:00 - 17:00
Freitag 10:00 - 17:00
Samstag 10:00 - 17:00
Sonntag 10:00 - 17:00

Die Öffnungszeiten sind vom 1. April bis zum 1. Oktober. Restaurant Kasteel Duurstede sonntags geöffnet. Die Schlossinsel ist für Partys geschlossen.

Bewertungen
Für diesen Ort wurden keine Erfahrungsberichte gefunden.
Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie diesen Ort besucht? Helfen Sie uns und schreiben Sie eine Bewertung.

Wählen Sie die Anzahl der Sterne, die Sie diesem Standort zuweisen (basierend auf maximal 5 Sternen), und erzähl uns, wie es dir gefallen hat

Zur Sicherheit möchten wir feststellen, dass du ein Mensch bist.