Schloss de Vanenburg
Schloss de Vanenburg
Schloss de Vanenburg
180

Schloss de Vanenburg - Putten

N 52.2717011 / E 5.566513

Die Vanenburg oder Vaenenborch war ursprünglich ein Bauernhof und wurde 1440 von einem gewissen Van Van Vanevelt als Leihgabe gehalten. Der Hofname kommt vor dem Namen Van Van Vanevelt vor, so dass es keine Ableitung dieses Familiennamens zu geben scheint. Im Jahre 1645 wurde De Vanenburg öffentlich versteigert. Der Meistbietende war Hendrick van Essen, Landrost der Veluwe. Im Jahre 1664 ließ er östlich des alten Vanenburgs ein neues Haus nach dem Entwurf des Architekten Philips Vingboons errichten. Dieses Haus wurde später abgerissen, aber der rechteckige Grundriss der umliegenden Kanäle und Grachten ist erhalten geblieben. Hendrik Rudolph Willem van Goltstein kaufte das Grundstück ohne das Haupthaus im Jahre 1820, aber nach dem Kauf des nahe gelegenen Olderaller ging er dorthin, um dort zu wohnen. Die Tochter Anna Frederika Everdine und ihr Mann Frederik Willem Jacob van Aylva van Pallandt wurden 1868 durch Erbschaft Eigentümer. Sie beauftragten den Entwurf und den Bau eines neuen Hauses, des heute noch existierenden villenartigen Hauses, das weiß verputzt wurde. Cousin Hugo 'Joep' Baron van Pallandt ist ihr Erbe und er überrascht das gesamte Erbe, einschließlich De Vanenburg. Es wurde 1931 versteigert. Das Haus wird seitdem nicht mehr privat bewohnt.

Stichting Kastelen Buitenplaatsen Landgoederen
Schloss de Vanenburg
Schloss de Vanenburg
Schloss de Vanenburg

Schloss de Vanenburg
Vanenburgerallee 11
3882 RH Putten

Kontaktinformationen
T: 0341–375454
E: info@vanenburg.nl

Geöffnet von Montag bis Sonntag. Sonntags schließt das Anwesen gegen 11.00 Uhr nach dem Auschecken der Hotelgäste.

Bewertungen
Für diesen Ort wurden keine Erfahrungsberichte gefunden.
Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie diesen Ort besucht? Helfen Sie uns und schreiben Sie eine Bewertung.

Wählen Sie die Anzahl der Sterne, die Sie diesem Standort zuweisen (basierend auf maximal 5 Sternen), und erzähl uns, wie es dir gefallen hat

Zur Sicherheit möchten wir feststellen, dass du ein Mensch bist.