Schloss de Kelder
Schloss de Kelder
Schloss de Kelder
Schloss de Kelder
911

Schloss de Kelder - Doetinchem

N 51.9778522 / E 6.2827455

Das Schloss de Kelder wurde vermutlich nach dem angelsächsischen „keld“ benannt, was Quelle bedeutet. Aber in der Geschichte wurde es auch Gut Hagen genannt, was wiederum Verwandtschaft mit dem Wort „Hecke“ aufweist. Das Schloss taucht erstmals im 17. Jahrhundert in den Verzeichnissen auf, aber es ist ersichtlich, dass es schon viel älter ist. Das Schloss, wie ihr es heute stehen seht, ist nur die Hälfte von dem, was es einmal war. Ein großes Feuer hat im 17. Jahrhundert einen ganzen Flügel verwüstet. Unter dem heutigen Hauptgeschoss befindet sich noch ein mittelalterlicher Keller. Heute kann das Anwesen für Hochzeiten und andere Veranstaltungen gemietet werden. Man kann das Schloss nicht besichtigen, aber die Lage ist wunderschön, deswegen lohnt es sich, vorbei zu radeln. Das Landgut liegt in den Kruisbergse Bossen, einem Gebiet mit vielen Gegensätzen: hoch und tief, trocken und feucht, kalkarm und kalkhaltig.

Schloss de Kelder
Schloss de Kelder
Schloss de Kelder
Schloss de Kelder

Schloss de Kelder
Kelderlaan 11
7009 BV Doetinchem

Kontaktinformationen
T: +31314382352
E: info@kasteeldekelder.nl

Das Schloss kann nur von außen besichtigt werden.

Bewertungen
Für diesen Ort wurden keine Erfahrungsberichte gefunden.
Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie diesen Ort besucht? Helfen Sie uns und schreiben Sie eine Bewertung.

Wählen Sie die Anzahl der Sterne, die Sie diesem Standort zuweisen (basierend auf maximal 5 Sternen), und erzähl uns, wie es dir gefallen hat

Zur Sicherheit möchten wir feststellen, dass du ein Mensch bist.