Pleisterplaats
470

Pleisterplaats - Leiderdorp

N 52.1539174 / E 4.537875

Das Kunstwerk Pleisterplaats (Der Gips) ist ein großer Tisch mit der gewundenen Linie der Linden, der Grenz- und Verteidigungszone des Römischen Reiches. Entlang der Limetten sehen Sie ein Stilleben von Geschirr aus der Römerzeit, dem frühen Mittelalter und heute. So findest Du beispielsweise einen Vorratsbehälter aus Kunststoff neben einem Vorratstopf aus der Eisenzeit. Pleisterplaats wurde durch die archäologischen Entdeckungen in der Gemeinde Leiderdorp inspiriert.

Zwischen dem Geschirr befinden sich auch Beifussblätter. Dies ist ein Kraut, das von den Römern in ihren Sandalen gegen müde und wunde Füße verwendet wurde. Der Künstler Frank Halmans hat den Tisch so gestaltet, dass die Passanten sehen können, wo sie sich im Verhältnis zu den Limetten befinden. Vergangenheit und Gegenwart kommen auf dem Pleisterplaats zusammen

Pleisterplaats

Pleisterplaats
Willem-alexanderlaan 1
2351 CR Leiderdorp

Kontaktinformationen
T: +31715166000
E: info@vvvleiden.nl

Bewertungen
Für diesen Ort wurden keine Erfahrungsberichte gefunden.
Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie diesen Ort besucht? Helfen Sie uns und schreiben Sie eine Bewertung.

Wählen Sie die Anzahl der Sterne, die Sie diesem Standort zuweisen (basierend auf maximal 5 Sternen), und erzähl uns, wie es dir gefallen hat

Zur Sicherheit möchten wir feststellen, dass du ein Mensch bist.