Observatorium Robert Morris
800

Observatorium Robert Morris - Lelystad

N 52.5497220821932 / E 5.566032556

Der amerikanische Künstler Robert Morris entwarf das Observatorium. Es wurde 1977 fertig gestellt und ist damit das erste Landschaftskunstwerk Flevolands. Die Kreise sind eine Anspielung auf prähistorische Orte, an denen die Sonne und die Planeten beobachtet wurden, wie z. B. Stonehenge in England. Auch bei dieser Sternwarte ist das Kunstwerk so konstruiert, dass man durch die V-förmigen Aussparungen genau den Sonnenaufgang über den flachen Poldern sehen kann.

Das zentrale Stahlvisier zeigt die Sonne zu Beginn des Frühlings und im Herbst, wenn Tag und Nacht gleich lang sind. Die Steinkeile auf beiden Seiten zeigen den Sonnenaufgang zu Beginn des Sommers, wenn der Tag am längsten ist, und den Winter, am kürzesten Tag des Jahres.

Observatorium Robert Morris

Observatorium Robert Morris
Swifterringweg
8219 PG Lelystad

Kontaktinformationen

Öffnungszeiten
24 Stunden geöffnet
Bewertungen
Für diesen Ort wurden keine Erfahrungsberichte gefunden.
Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie diesen Ort besucht? Helfen Sie uns und schreiben Sie eine Bewertung.

Wählen Sie die Anzahl der Sterne, die Sie diesem Standort zuweisen (basierend auf maximal 5 Sternen), und erzähl uns, wie es dir gefallen hat

Zur Sicherheit möchten wir feststellen, dass du ein Mensch bist.