Mühle De Nachtegaal
070

Mühle De Nachtegaal - Middenbeemster

N 52.564568 / E 4.918981

Nachdem der Beemster 1612 zum zweiten Mal und nun endgültig ausgetrocknet war, wollte man in der Trockenanlage fünf Getreidemühlen bauen. Am Ende gab es jedoch nie mehr als einen. Bis 1960 war die Mühle im regulären Betrieb. Danach wurde sie noch gelegentlich gefräst, aber die letzten Jahre vor ihrer Restaurierung 1973 wurde sie nur noch zur Lagerung verwendet. Nach dieser Restaurierung wurde die Mühle wieder einige Zeit lang in kleinem Maßstab gemahlen. Später wurde die Mühle als Lager für einen Möbelausstellungsraum genutzt und kam in einen sehr schlechten Zustand. Die Mühle wurde am 18. Dezember 2010 in Erwartung des Wiederaufbaus und der Reparatur abgebaut und an einem neuen Ort aufgestellt. Es ging dann in den Besitz der Stiftung zur Erhaltung von De Nachtegaal über. Nachdem genügend Geld gesammelt worden war, konnte die Mühle an ihrem neuen Standort wieder aufgebaut werden.

Mühle De Nachtegaal

Mühle De Nachtegaal
Hobrederweg t.h.v. nr. 4
1462 LJ Middenbeemster

Kontaktinformationen
T: 0299-681517
E: info@nachtegaalbeemster.nl

Öffnungszeiten
Montag Geschlossen
Dienstag Geschlossen
Mittwoch Geschlossen
Donnerstag Geschlossen
Freitag Geschlossen
Samstag 10:00 - 16:00
Sonntag Geschlossen
Bewertungen
Für diesen Ort wurden keine Erfahrungsberichte gefunden.
Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie diesen Ort besucht? Helfen Sie uns und schreiben Sie eine Bewertung.

Wählen Sie die Anzahl der Sterne, die Sie diesem Standort zuweisen (basierend auf maximal 5 Sternen), und erzähl uns, wie es dir gefallen hat

Zur Sicherheit möchten wir feststellen, dass du ein Mensch bist.