Mühle De Korenbloem (Die Kornblume)
680

Mühle De Korenbloem (Die Kornblume) - Zoelen

N 51.9037604 / E 5.4018592

Die Mühle wurde im Jahr 1775 gebaut. Sie ersetzte eine Standwindmühle, die an der gleichen Stelle stand. Die Fundamente der alten Mühle wurden bei der Restaurierung der jetzigen Mühle gefunden. Die Überreste sind jetzt im Pflaster markiert.

De Korenbloem hat viele verschiedene Besitzer gehabt. Als die Mühle in den Besitz der "Heerlijkheid Zoelen" überging, wurde sie an J. van Ommeren verpachtet. Er war der Müller um 1900. Leider musste er miterleben, wie ein Kind von ihm 1910 in der Mühle zu Tode geprügelt wurde. 1923 wurde die Mühle an Hendrik Junte verpachtet, der aus Doornspijk kam. Er gründete die Firma Junte im Jahr 1951, aber sie hörte wahrscheinlich 1956 auf zu existieren. Die Mühle wurde wieder zur Miete angeboten. Ein Mitglied der berühmten Müllerfamilie Van de Poll arbeitete eine Zeit lang in der Mühle.

Im Jahr 1975 wurde die Mühle umfassend restauriert. Das war auch dringend nötig, denn die Mühle stand schon seit einiger Zeit still. Seitdem wird dort auf freiwilliger Basis Getreide gemahlen.

Mühle De Korenbloem (Die Kornblume)

Mühle De Korenbloem (Die Kornblume)
Molenstraat 2
4011 EL Zoelen

Kontaktinformationen
T: +31625161296

Öffnungszeiten
Montag Geschlossen
Dienstag Geschlossen
Mittwoch Geschlossen
Donnerstag Geschlossen
Freitag Geschlossen
Samstag 10:00 - 14:00
Sonntag Geschlossen

Auch geöffnet, wenn der blaue Wimpel weht.

Bewertungen
Für diesen Ort wurden keine Erfahrungsberichte gefunden.
Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie diesen Ort besucht? Helfen Sie uns und schreiben Sie eine Bewertung.

Wählen Sie die Anzahl der Sterne, die Sie diesem Standort zuweisen (basierend auf maximal 5 Sternen), und erzähl uns, wie es dir gefallen hat

Zur Sicherheit möchten wir feststellen, dass du ein Mensch bist.