Mühle Concordia
611

Mühle Concordia - Ede

N 52.046915 / E 5.665846

Nach mehr als 300 Jahren musste der Vorgänger dieser Mühle ersetzt werden. Die frühere Mühle hatte ein ölgelagertes Getriebe. Verschiedene Teile und Spuren seiner Konstruktion wurden später gefunden. Nachdem die Mühle im Besitz einer Frau Veldhuizen war, kam sie 1868 in den Besitz der Familie Van der Craats. Bis Mitte 2000 befand sich die Mühle noch im Besitz der Familie Van der Craats, die auch die anderen Mühlen in der niederländischen Provinz Ednes besaß.

Im Jahr 1962 wurden die Segel von der Mühle entfernt. Bis zur Demontage der Anlage im November 2003 stand die Mühle zwischen hohen Silogebäuden. In jenem Jahr wurde mit der Restaurierung der Mühle begonnen, um sie mühlenfähig zu machen. Der ursprüngliche Steinunterbau wurde um 4,70 Meter erhöht. Der ehemalige Bauernhof nebenan wurde ebenfalls restauriert und erstrahlt in neuem Glanz. Die ehemaligen Mühlengebäude wurden weitgehend in ihrem Zustand von 1937 erhalten. Der Rest des Geländes wurde mit Wohnungen bebaut.

Am 22. Mai 2008 wurde das Werk offiziell wieder in Betrieb genommen. Samstags morgens wird in der Mühle Mehl verkauft und nach Vereinbarung werden Kinderfeste veranstaltet.

Mühle Concordia

Mühle Concordia
Accesweg 2
6712 CZ Ede

Kontaktinformationen
T: +31642949616
E: w.brink275@upcmail.nl

Öffnungszeiten
Montag 10:00 - 16:00
Dienstag Geschlossen
Mittwoch Geschlossen
Donnerstag Geschlossen
Freitag Geschlossen
Samstag 10:00 - 16:00
Sonntag Geschlossen

Molen Concordia ist auch nach Vereinbarung geöffnet.

Bewertungen
Für diesen Ort wurden keine Erfahrungsberichte gefunden.
Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie diesen Ort besucht? Helfen Sie uns und schreiben Sie eine Bewertung.

Wählen Sie die Anzahl der Sterne, die Sie diesem Standort zuweisen (basierend auf maximal 5 Sternen), und erzähl uns, wie es dir gefallen hat

Zur Sicherheit möchten wir feststellen, dass du ein Mensch bist.