Landgut 't Suideras
910

Landgut 't Suideras - Wichmond

N 52.0935692 / E 6.2504917

Die ersten Quellen, die 't Suideras erwähnen, stammen aus dem Jahr 1326. Über das Haus, das damals dort stand, ist fast nichts bekannt. Der damalige Eigentümer war Henrick van Suderoes. Mitglieder der Familie Van Suderoes besaßen den Besitz bis ins 16. Jahrhundert. Danach wechselte 't Suideras mehrmals den Besitzer.

Ein bemerkenswerter Besitzer war August Robbert van Heeckeren, der als Orangist eine Rolle in dem turbulenten Kampf zwischen den Patrioten und den Herrschern spielte. Die Nachbarschaft hat es ihm nicht gedankt. Während des größten Teils des 20. Jahrhunderts waren die weiblichen Mitglieder der Familie Beerenbrouck die Mätressen des Anwesens, was zu dieser Zeit sehr fortschrittlich war.

Das heutige Haus wurde 1890-1891 gebaut. Nicht an der Stelle des alten Hauses, sondern daneben, wobei das alte Haus gleichzeitig mit dem Neubau abgerissen wurde. Sowohl das Innere als auch das Äußere sind im neoholländischen Renaissancestil gehalten. Von außen ist viel Naturstein zu sehen, wie die Specksteine und die Verzierungen über den Fenstern.

Landgut 't Suideras

Landgut 't Suideras
Vierakkersestraatweg 34
7233 SG Wichmond

Kontaktinformationen
T: +3133-51 00 577
E: info@kastelen.nl

Am Dag van het Kasteel (Tag des Schlosses) nicht zu besichtigen. Haus und Umgebung können nicht besichtigt werden.

Bewertungen
Für diesen Ort wurden keine Erfahrungsberichte gefunden.
Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie diesen Ort besucht? Helfen Sie uns und schreiben Sie eine Bewertung.

Wählen Sie die Anzahl der Sterne, die Sie diesem Standort zuweisen (basierend auf maximal 5 Sternen), und erzähl uns, wie es dir gefallen hat

Zur Sicherheit möchten wir feststellen, dass du ein Mensch bist.