Landgut Lemferdinge
250

Landgut Lemferdinge - Paterswolde

N 53.145368 / E 6.57534

Im Jahr 1447 erhielt Steven ter Borch den Hof tho Lemferdinck von seinen Eltern, als er Grete van Echten heiratete. Im Laufe der Jahrhunderte hat das Anwesen viele Veränderungen erfahren. Einst gab es ein großes Adelshaus mit einem Wassergraben, einer Zugbrücke, zwei Schatzhäusern, einem Garten, Wäldern und Wiesen. Von dem ursprünglichen Anwesen sind nur noch das westliche Schatzhaus und die Gärten erhalten. Zu Beginn des 18. Jahrhunderts ließ die einflussreiche Familie Nijsingh das alte Haus abreißen und ein neues, größeres Haus mit zwei Schatzkammern errichten. Es folgten viele Besitzer und Renovierungen. Im Jahr 1811 wurde das Haupthaus abgerissen. 1996 fand die letzte Restaurierung des Schatzhauses statt, die von der damaligen Lemferdinge-Stiftung in Auftrag gegeben wurde.

Stichting Kastelen Buitenplaatsen Landgoederen
Landgut Lemferdinge

Landgut Lemferdinge
Lemferdingelaan 2
9765 AR Paterswolde

Kontaktinformationen
T: +31503091377
E: info@landgoedlemferdinge.nl

Das Landgut ist für die Öffentlichkeit zugänglich. Das Haus dient als Hochzeits- und Tagungsort und ist nicht zugänglich.

Bewertungen
Für diesen Ort wurden keine Erfahrungsberichte gefunden.
Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie diesen Ort besucht? Helfen Sie uns und schreiben Sie eine Bewertung.

Wählen Sie die Anzahl der Sterne, die Sie diesem Standort zuweisen (basierend auf maximal 5 Sternen), und erzähl uns, wie es dir gefallen hat

Zur Sicherheit möchten wir feststellen, dass du ein Mensch bist.