Landgut Bronbeek
Landgut Bronbeek
790

Landgut Bronbeek - Arnhem

N 51.9953358 / E 5.9489097

Zwischen 1817 und 1820 ließ der wohlhabende Hermen Steygerwalt einen Landsitz an einer natürlichen Quelle im Veluwezoom bei Velp errichten. Er nannte es Bronbeek. Carel Johan Verkouteren riss das alte Haus 1842 ab und ließ auf den Fundamenten eine neoklassizistische Villa errichten und den mehr als 8 Hektar großen Park verschönern. Im Jahr 1854 kaufte König Willem III. das Landhaus. Er vergrößerte die Villa, modernisierte den Park und ließ ein Torhaus am Eingang errichten.

Er machte wenig Gebrauch von seinem Vermögen. 1859 schenkte er Bronbeek dem Staat der Niederlande unter der Bedingung, dass der Staat dort ein Heim für Soldaten errichten würde, die in der Königlichen Niederländischen Ostindien-Armee (KNIL) gedient hatten. Das Hauptgebäude des Kolonialen Militärkrankenhauses Bronbeek wurde von dem bekannten Architekten Willem Nicolaas Rose entworfen und am 19. Februar 1863 eröffnet. Die Villa wurde die offizielle Residenz des Kommandanten. Fast ein Jahrhundert lang unterhielten die Bewohner des Hauses einen landwirtschaftlichen Mischbetrieb auf dem Anwesen. Zu diesem Zweck wurde 1912 ein neuer Bauernhof auf dem Anwesen errichtet. Beim Bau des Heims behielten sie die Sammlung von Gegenständen aus Niederländisch-Ostindien bei, die Bronbeek im Laufe der Jahre geschenkt worden war.

Im Jahr 1960 wurde das Anwesen nach dem Entwurf der damaligen Heidemij in einen Wanderpark umgewandelt. Die historische Struktur und Gebäude wurden erhalten. Heute gibt es viele Gedenkstätten und Denkmäler. Eine Kuriosität in den Sommermonaten ist der Pflanzenkalender. In dem Heimgebäude auf dem Gelände wohnen immer noch ehemalige Militärangehörige, jetzt aber aus allen Teilen der niederländischen Streitkräfte. Im selben Gebäude befindet sich das Museum der niederländischen Kolonialgeschichte. Das ehemalige Krankenhausgebäude der Bronbekers wurde zu einem Kongresszentrum mit einem indischen Restaurant umgebaut.

Stichting Kastelen Buitenplaatsen Landgoederen
Landgut Bronbeek
Landgut Bronbeek

Landgut Bronbeek
Velperweg 147
6824 MB Arnhem

Kontaktinformationen
T: 026-3763555
E: loket.bronbeek@mindef.nl

Öffnungszeiten
Montag Geschlossen
Dienstag 10:00 - 17:00
Mittwoch 10:00 - 17:00
Donnerstag 10:00 - 17:00
Freitag 10:00 - 17:00
Samstag 10:00 - 17:00
Sonntag 10:00 - 17:00

Dies sind die Öffnungszeiten des Museums. Die abweichenden Öffnungszeiten entnehmen Sie bitte unserer Website. Das Anwesen ist frei zugänglich.

Bewertungen
Für diesen Ort wurden keine Erfahrungsberichte gefunden.
Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie diesen Ort besucht? Helfen Sie uns und schreiben Sie eine Bewertung.

Wählen Sie die Anzahl der Sterne, die Sie diesem Standort zuweisen (basierend auf maximal 5 Sternen), und erzähl uns, wie es dir gefallen hat

Zur Sicherheit möchten wir feststellen, dass du ein Mensch bist.