Kapelle der Heiligen Eiche
 Kapelle der Heiligen Eiche
230

Kapelle der Heiligen Eiche - Oirschot

N 51.502669 / E 5.264646

Die berühmteste Geschichte hinter der Kapelle der Heiligen Eiche? Zu Beginn des 15. Jahrhunderts hätten einige Hirten eine Statue der Jungfrau Maria am Ufer der Beerze gefunden. Sie stellten diese Statue in eine Eiche. Die Bewohner der Middelbeers nahmen diese Statue mit und stellten sie in ihre eigene Kirche. Am nächsten Morgen kehrte die Statue von selbst zur Eiche zurück, wo die Hirten sie aufgestellt hatten. Von da an kamen die Bewohner von Oirschot zur Eiche, um die Statue zu ehren. Die Geschichte besagt, dass die Menschen auf wundersame Weise von Krankheiten geheilt wurden.

An dem Ort, an dem die Menschen kamen, um die Statue anzubeten, fand jährlich eine Wallfahrt statt. Einige Zeit später wurde eine Holzkapelle aufgestellt. Leider wurde diese während des achtzigjährigen Krieges zerstört. Die Statue war sicher und später wurde eine Ziegelkapelle gebaut, gefolgt von einem etwas größeren Gebäude. Die heutige Kapelle wurde 1854 erbaut. Was erwartet Dich in der Kapelle? Unter anderem einen schönen barocken Altar. Auf jeden Fall einen Besuch wert!

 Kapelle der Heiligen Eiche
 Kapelle der Heiligen Eiche

Kapelle der Heiligen Eiche
Proosbroekweg 11
5688 JH Oirschot

Kontaktinformationen
E: info@oirschot.nl

Bewertungen
Für diesen Ort wurden keine Erfahrungsberichte gefunden.
Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie diesen Ort besucht? Helfen Sie uns und schreiben Sie eine Bewertung.

Wählen Sie die Anzahl der Sterne, die Sie diesem Standort zuweisen (basierend auf maximal 5 Sternen), und erzähl uns, wie es dir gefallen hat

Zur Sicherheit möchten wir feststellen, dass du ein Mensch bist.