Heerlijkheid Marienwaerdt
Heerlijkheid Marienwaerdt
Heerlijkheid Marienwaerdt
Heerlijkheid Marienwaerdt
550

Heerlijkheid Marienwaerdt - Beesd

N 51.8940421 / E 5.1984737

Im Jahr 1129 wurde hier auf der Insel eine Norbertinerabtei gegründet: Mariënwaerdt. Im Jahr 1734 kaufte Albrecht Otto Roeleman Frederik van Bijlandt (1688-1768) das Anwesen. Van Bijlandt ist ein Vorfahre des jetzigen Eigentümers, der Familie Van Verschuer (die das Gut heute in der neunten Generation führt). Auf den Gewölben der ehemaligen Abtei wird zwischen 1734 und ca. 1790 das Haus im klassizistischen Stil errichtet und an der Nordostseite des Hauses ein Parkwald mit gewundenen Alleen angelegt. Darüber hinaus sind Nutzflächen wie Gemüse- und Obstgärten von großer Bedeutung. Die Landwirtschaft war und ist nach wie vor eine wichtige Einnahmequelle, aber jetzt kommen die Einnahmen auch aus allen möglichen anderen Aktivitäten wie der Gutsmesse und dem Gutsladen. Außerdem gibt es zwei Restaurants auf dem Anwesen.

Das Anwesen ist groß und eignet sich hervorragend zum Wandern und Radfahren. Genießen Sie schöne Aussichten, monumentale Gebäude und die Natur.

Heerlijkheid Marienwaerdt
Heerlijkheid Marienwaerdt
Heerlijkheid Marienwaerdt
Heerlijkheid Marienwaerdt

Heerlijkheid Marienwaerdt
Oude Waag 21
4153 RC Beesd

Kontaktinformationen
T: +31345687010
E: info@marienwaerdt.nl

Das Anwesen ist frei zugänglich, das Haus und seine unmittelbare Umgebung jedoch nicht.

Bewertungen
Für diesen Ort wurden keine Erfahrungsberichte gefunden.
Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie diesen Ort besucht? Helfen Sie uns und schreiben Sie eine Bewertung.

Wählen Sie die Anzahl der Sterne, die Sie diesem Standort zuweisen (basierend auf maximal 5 Sternen), und erzähl uns, wie es dir gefallen hat

Zur Sicherheit möchten wir feststellen, dass du ein Mensch bist.