Haus Loinen (Loenen)
790

Haus Loinen (Loenen) - Slijk-Ewijk

N 51.8893884 / E 5.7591893

Haus te Loinen oder Loenen liegt innerhalb des Deichs an der Waal. Es ist daher angemessen, dass Loinen so etwas wie Wasserlauf bedeutet. Das Haus wurde im 17. und 18. Jahrhundert mehrmals durch Überschwemmungen zerstört. Im Jahr 1756 ging es in den Besitz der Familie Quadt von Wickeradt über.

Um 1825 wurde das Schloss abgerissen und auf den alten Fundamenten ein Bauernhaus, eine Kutschenremise und eine Orangerie errichtet. Östlich davon lässt Quadt von Wickeradt das heutige Herrenhaus als Jagdschloss errichten. Wenig später werden die beiden Seitenflügel und der Turm im Auftrag von Johan Carel Willem Fabricius, Herr von Leyenburg, errichtet. Der Gebäudekomplex befindet sich entlang einer 1,5 km langen Allee vor dem Haus, die ihrerseits Teil eines größeren Alleensystems ist.

Stichting Kastelen Buitenplaatsen Landgoederen
Haus Loinen (Loenen)

Haus Loinen (Loenen)
Grote Allee 4
6677 MA Slijk-Ewijk

Kontaktinformationen
T: +31306926111
E: info@staatsbosbeheer.nl

Das Haus kann nicht besichtigt werden, aber das Anwesen ist frei zugänglich.

Bewertungen
Für diesen Ort wurden keine Erfahrungsberichte gefunden.
Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie diesen Ort besucht? Helfen Sie uns und schreiben Sie eine Bewertung.

Wählen Sie die Anzahl der Sterne, die Sie diesem Standort zuweisen (basierend auf maximal 5 Sternen), und erzähl uns, wie es dir gefallen hat

Zur Sicherheit möchten wir feststellen, dass du ein Mensch bist.