Fundament Freya Fahrstuhl
092

Fundament Freya Fahrstuhl - Harderwijk

N 52.3345556 / E 5.595861

In der ehemaligen deutschen Radarstellung Hase bei Harderwijk sind noch 2 Fundamente der Radaranlagen zu finden, die hier von 1942 bis 1945 standen. Dieser Radartyp stand auf dem runden Fundament und konnte sich daher um 360º drehen. Er war auch in der Höhe verstellbar, daher auch die Bezeichnung "Fahrstuhl". Der Radar hatte eine Reichweite von etwa 150 Kilometern und wurde oft gemeinsam mit dem Würzburg Riese-Radar genutzt, der eine niedrigere Reichweite hatte, aber ein genaueres Bild lieferte. Soweit uns bekannt ist, ist das Fundament das einzige "sichtbare" übrig gebliebene Exemplar in den Niederlanden.

Sie finden das Fundament in der Nähe des Rietgorsstrandje.

Fundament Freya Fahrstuhl

Fundament Freya Fahrstuhl
Zeepad
3844 ZM Harderwijk

Kontaktinformationen
T: +31341411911
E: info@harderwijk.nl

Bewertungen
Für diesen Ort wurden keine Erfahrungsberichte gefunden.
Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie diesen Ort besucht? Helfen Sie uns und schreiben Sie eine Bewertung.

Wählen Sie die Anzahl der Sterne, die Sie diesem Standort zuweisen (basierend auf maximal 5 Sternen), und erzähl uns, wie es dir gefallen hat

Zur Sicherheit möchten wir feststellen, dass du ein Mensch bist.