Farm der barmherzige Samariter
641

Farm der barmherzige Samariter - Blokker

N 52.6635198 / E 5.0977026

Der barmherzige Samariter in Blokker ist ein typisch westfriesischer Käsehof aus dem Jahr 1659. Im Goldenen Zeitalter wurden viele solcher Höfe im Polder gebaut, wie zum Beispiel im Beemster, im Purmer und im Schermer.

Es wird ein käsebedecktes Bauernhaus genannt, weil das Dach die Form einer Pyramide hat. Siehst du dieses Stück Dach ohne Schilf darauf? Darunter befindet sich der Platz des Kamins und der Wohnbereich des Bauernhofs. Der verzierte Treppengiebel an der Vorderseite ist von den Häusern in der Stadt inspiriert. Der Kaufmann aus Hoorn, der den Hof als Investition bauen ließ, nutzte den Raum mit großem Kamin und Bettkasten gelegentlich als Büro.

Über der Eingangstür kannst du entdecken, warum dieser Bauernhof den Namen 'Barmherziger Samariter' trägt: du findest eine Tafel mit der gleichnamigen biblischen Geschichte. Steig hier von deinem Fahrrad ab, um dieses National Monument zu bewundern.

Farm der barmherzige Samariter

Farm der barmherzige Samariter
Westerblokker 39
1695 AC Blokker

Kontaktinformationen
E: info@hollandbovenamsterdam.nl

Bewertungen
Für diesen Ort wurden keine Erfahrungsberichte gefunden.
Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie diesen Ort besucht? Helfen Sie uns und schreiben Sie eine Bewertung.

Wählen Sie die Anzahl der Sterne, die Sie diesem Standort zuweisen (basierend auf maximal 5 Sternen), und erzähl uns, wie es dir gefallen hat

Zur Sicherheit möchten wir feststellen, dass du ein Mensch bist.