Das Oosterpoort
Das Oosterpoort
604

Das Oosterpoort - Hoorn

N 52.6408399 / E 5.0686145

Der Oosterpoort geht auf das Jahr 1578 zurück, und 1601 wurde das kleine Haus für den Pförtner darauf gesetzt. Das Tor ist ein Musterbeispiel für Macht und Ehrfurcht. Zu der Zeit, als das Tor gebaut wurde, war die Stadt nur durch vier Tore zugänglich. Der Rest wurde zugemauert. Eines der vier Tore war das Oosterpoort, das einzige noch erhaltene Tor und damit eines der bedeutendsten Bauwerke in Hoorn.

Je schwerer die Waffen wurden, desto weniger konnten die Tore ihnen standhalten. Erdwälle mit Steinteilen konnten diesen schwereren Waffen besser standhalten. Dadurch änderte sich die Funktion der Tore und Mauern. Das Oosterpoort ist ein gutes Beispiel dafür: Es wurde nicht zur Verteidigung gebaut, sondern hauptsächlich, um zu kontrollieren, wer Hoorn betreten und verlassen wollte. Außerdem wurde das Tor zur Erhebung von Maut und Verbrauchssteuer genutzt.

Das Oosterpoort
Das Oosterpoort

Das Oosterpoort
Kleine Oost 41
1621 GR Hoorn

Kontaktinformationen
E: info@oudhoorn.nl

Öffnungszeiten
24 Stunden geöffnet
Bewertungen
Für diesen Ort wurden keine Erfahrungsberichte gefunden.
Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie diesen Ort besucht? Helfen Sie uns und schreiben Sie eine Bewertung.

Wählen Sie die Anzahl der Sterne, die Sie diesem Standort zuweisen (basierend auf maximal 5 Sternen), und erzähl uns, wie es dir gefallen hat

Zur Sicherheit möchten wir feststellen, dass du ein Mensch bist.