Burg Brüggen
270

Burg Brüggen - Brüggen

N 51.2403124 / E 6.1857448

Im Zentrum des typisch deutschen Dorfes Brüggen befindet sich eine mittelalterliche Burg. Dieses beeindruckende Gebäude geht auf das Jahr 1289 zurück. Im Jahr 1350 wird die Burg zu einer Festung mit vier Türmen ausgebaut. Nur einer dieser Türme ist noch erhalten. Die Brüggener Mühle steht noch in ihrer vollen Pracht. Die neben dem Schloss gelegene Mühle diente bis 1955 als Schrotmühle und Walkmühle.

Die Burg bildete die nördlichste Grenzfestung des Herzogtums Jülich und blieb dies bis ins 18. Jahrhundert. Heute beherbergt es das Jagd- und Naturkundemuseum und eine Touristeninformation.

Burg Brüggen

Burg Brüggen
Burgwall 4
D-41379 Brüggen

Kontaktinformationen
T: +49 2163-5701-4711
E: tourist-Info@brueggen.de

Öffnungszeiten
Montag Geschlossen
Dienstag 10:00 - 16:00
Mittwoch 10:00 - 16:00
Donnerstag 10:00 - 16:00
Freitag 10:00 - 16:00
Samstag 10:00 - 16:00
Sonntag 10:00 - 16:00

Im Januar und Februar ist sie werktags bis 14.00 Uhr geöffnet. Samstag/Sonntag noch bis 16:00 Uhr geöffnet.

Bewertungen
Für diesen Ort wurden keine Erfahrungsberichte gefunden.
Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie diesen Ort besucht? Helfen Sie uns und schreiben Sie eine Bewertung.

Wählen Sie die Anzahl der Sterne, die Sie diesem Standort zuweisen (basierend auf maximal 5 Sternen), und erzähl uns, wie es dir gefallen hat

Zur Sicherheit möchten wir feststellen, dass du ein Mensch bist.