Villa Beeckzangh
010

Villa Beeckzangh - Velsen-Noord

N 52.478379 / E 4.647351

Die Villa wurde in der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts als Blausteinfabrik gebaut. Doch rund 50 Jahre später war es bereits ein Wohnhaus geworden. Joost van den Vondel schrieb ein Gedicht mit dem Titel Beeckzangh, über die Scheijbeek, die zwischen der Villa und dem gegenüberliegenden Scheijbeeck-Haus verläuft. Im Jahr 1989 hielt sich Herman Gorter in Beeckzangh auf und schrieb dort den Anfang seines berühmten Gedichts 'Mei'.

Villa Beeckzangh

Villa Beeckzangh
Beecksanghlaan 38
1951 LR Velsen-Noord

Kontaktinformationen
T: +31615446956
E: vergaderen@beeckzangh.nl

Kann nur von außen betrachtet werden.

Bewertungen
Für diesen Ort wurden keine Erfahrungsberichte gefunden.
Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie diesen Ort besucht? Helfen Sie uns und schreiben Sie eine Bewertung.

Wählen Sie die Anzahl der Sterne, die Sie diesem Standort zuweisen (basierend auf maximal 5 Sternen), und erzähl uns, wie es dir gefallen hat

Zur Sicherheit möchten wir feststellen, dass du ein Mensch bist.