Landgut Prattenburg
850

Landgut Prattenburg - Rhenen

N 52.0095898 / E 5.5303504

Das Landgut besteht aus 400 Hektar Wald, aber auch aus einem 3,5 Hektar großen Heideland. Die Wälder werden mit dem Ziel bewirtschaftet, einen vielfältigen und gesunden Naturraum zu entwickeln. Wenn du dich gerne in der Natur aufhältst, ist das Anwesen ein wunderbarer Ort für einen Spaziergang. Radfahren oder Mountainbiken ist auf dem Gelände verboten!

Am Ende der Alleen mit hohen Bäumen findest du auch die Prattenburg. Im Mittelalter war das Haus Prattenburg ein Bauernhof, wie man auf alten Zeichnungen des Anwesens sehen kann. Dort wurde ein einfaches rechteckiges Haus abgebildet. Im Jahr 1694 gelangte es schließlich in die Hände von Jacob van Wijck, Domherr von St. Marie in Utrecht. Zwei Jahre später überließ er es seinem Cousin Anthony van Asch van Wijck, dem damaligen Bürgermeister von Utrecht.

Vier wichtige Giebelsteine sind in die Fassaden integriert. Drei davon sind Daten, die die drei "Lebensphasen" des Hauses anzeigen. 1694 steht für das Jahr, in dem das Anwesen erstmals in den Besitz der Familie Van Wijck kam. 1887 ist wichtig, weil das neue Schloss, das heute noch steht, an der Stelle des ehemaligen Bauernhofs gebaut wurde. Im Jahr 1956 wurde die Burg nach dem Krieg in großem Umfang wieder aufgebaut und modernisiert. Der vierte Giebelstein ist das Wappen der Burgbesitzer.

Das Wappen ist eine Kombination aus den Wappen der Familie Van Asch und der Familie Van Wijck. Es entstand, weil Wijnanda van Asch 1575 Jan van Wijck heiratete. Damit erfüllte sie den Wunsch ihres Bruders, den Familiennamen weiterzuführen. Ihre Nachkommen erhielten später den Namen Van Asch Van Wijck. Das Rad im Wappen der Familie Van Asch wurde in das Wappen der Familie Van Wijck integriert und das Ergebnis ist hier an der Fassade zu sehen. Das Schloss und das Anwesen befinden sich immer noch im Besitz dieser Familie.

Landgut Prattenburg

Landgut Prattenburg
Cuneraweg 420
3911 RW Rhenen

Kontaktinformationen
E: info@prattenburg.nl

Öffnungszeiten
Montag 09:00 - 17:00
Dienstag 09:00 - 17:00
Mittwoch 09:00 - 17:00
Donnerstag 09:00 - 17:00
Freitag 09:00 - 17:00
Samstag 09:00 - 17:00
Sonntag 09:00 - 17:00
Bewertungen
Für diesen Ort wurden keine Erfahrungsberichte gefunden.
Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie diesen Ort besucht? Helfen Sie uns und schreiben Sie eine Bewertung.

Wählen Sie die Anzahl der Sterne, die Sie diesem Standort zuweisen (basierend auf maximal 5 Sternen), und erzähl uns, wie es dir gefallen hat

Zur Sicherheit möchten wir feststellen, dass du ein Mensch bist.